top of page

Unversöhnlicher Streit um Poller auf der Fahrbahn

Die Frankfurter Branddirektion will im Streit um Poller die Verkehrswende konstruktiv mitgestalten. Anders die betroffenen Anwohner im Holzhausenviertel. Der Mobilitätsausschusses im Frankfurter Römer hat sich in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause mit dem gleichen Thema beschäftigt wie in der letzten vor den Ferien und vielen Sitzungen zuvor. Man könnte auch sagen, man hat sich festgebissen.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zehnspuriger A5-Ausbau bei Frankfurt wieder auf der Tagesordnung

Für den zehnspurigen Ausbau der Autobahn A5 bei Frankfurt sieht die schwarz-rote Koalition öffentliches Interesse. Sie soll in die Liste jener Verkehrsprojekte aufgenommen werden, die unter das Beschl

Eilantrag gegen Poller um Oeder Weg abgelehnt

Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat den Eilantrag eines Anwohners im Nordend gegen die Poller auf der Cronstetten- und Humbrachtstraße abgelehnt. Laut Gericht werden die gesetzlichen Vorgaben bei Ein

Comments


bottom of page