top of page

Anti-Auto-Politik schadet den Grünen

Autobahn-Baustopp, Fahrverbote, Tempo 30 … Die Grünen geben Vollgas – aber nicht im Straßenverkehr, sondern bei der Gängelung von Autofahrern. Doch jetzt fliegt ihnen dieser Kurs um die Ohren. In der Niedersachsen-Metropole Hannover kündigte die SPD am Montag die Rathaus-Koalition auf: Grünen-OB Belit Onay (42) ist plötzlich ohne Mehrheit. Grund: die Anti-Auto-Politik der Grünen stinkt der SPD. Die Öko-Partei wollte: City-Straßen ohne Autoverkehr – 3800 Parkplätze weg.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einladung zur einer Informationsveranstaltung

des Dezernats XII - Mobilität - und des Ortsbeirates 3 am Montag, dem 29. April 2024, 19:00 Uhr im Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum Rothschildallee 16a, Saal Mehr lesen

Oeder Weg: Für Kinder sehr gefährlich

Frankfurt. Für Kinder ist der Oeder Weg nach der Umgestaltung zur fahrradfreundlichen Nebenstraße gefährlicher als zuvor. Das kritisieren Jette Ewerhardy und Lorenz Gempper, die Kinderbeauftragten für

Comments


bottom of page